Kontakt
Zahnarzt Dr. Kegel
im Herzen von Bielefelds Altstadt
Zahnarzt Dr. Kegel
Zahnarzt Dr. Kegel

Was ist eine Zahnmedizinische Prophylaxe-Assistentin? Was ist ein Zahnmedizinischer Prophylaxe-Assistent?

Zahnmedizinische Fachangestellte (frühere Berufsbezeichnung: Zahnarzthelfer/in) können sich durch eine mehrmonatige Fortbildung zur/m Zahnmedizinischen Prophylaxe-Assistentin/en (ZMP) weiterqualifizieren.

Neben den Grundlagen einer zeitgemäßen und effektiven Prophylaxe sowie der praktischen Durchführung entsprechender Vorsorgemaßnahmen gehören unter anderem folgende Inhalte zum Programm der Fortbildung:

  • Theoretische Hintergründe der Entstehung und Vermeidung von Erkrankungen (v. a. Karies, Zahnfleischentzündungen und Parodontitis)
  • Zusammenhänge zwischen Zahn- und Zahnfleischerkrankungen und der Allgemeingesundheit und der individuellen Ernährung
  • Befunderhebung

Aufgaben in der Praxis

Die wichtigsten Aufgaben von Prophylaxe-Assistent(inn)en liegen in der Unterstützung des Zahnarztes bei der Vorsorge (Prophylaxe) gegen Zahn- und Munderkrankungen, z. B. durch die selbstständige Durchführung professioneller Zahnreinigungen, Fissurenversiegelungen und Fluoridierungen.

Zusätzlich beraten sie Patienten im Bereich der persönlichen Prophylaxe, etwa zu individuell geeigneten Zahnputztechniken und Hilfsmitteln sowie deren Anwendung.